Klinische Hypnose & Hypnotherapie

Schenke dir selbst jeden Tag die schönsten Momente,
und bade Körper, Seele und Geist in innerer Harmonie.
(Sarah Bernhardt)

Hypnose zählt zu den psychotherapeutischen Verfahren. Das Wort Hypnose stammt von dem griechischen Wort „hypnos“ (=Schlaf) ab.

In der Hypnotherapie wird ein Bewusstseinszustand erzeugt, bei welchem sich die Aufmerksamkeit nach innen richtet. Diesen Zustand nennt man Trance. Während der Trance ist das Bewusstseinserleben und der Bezug zur Wirklichkeit eingeschränkt.

Die Hypnose dient dazu, körperliche oder seelische Erkrankungen zu behandeln. Der Therapeut hat einen erleichterten Zugang zu Prozessen auf körperlicher, emotionaler und kognitiver Ebene.